Skip to main content

Brennenstuhl Feuchtemesser

(4.5 / 5 bei 661 Stimmen)

18,47 € 27,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 23. Oktober 2017 22:10

Messbereich5 - 50% Holz - 1,5 - 33% Baustoffe
"Hold" Funktion
Extras

3 min nach letztem Gebrauch automatische Abschaltung

Batterien

9V Batterien

Größe - Gewicht3,8 x 2,6 x 15 cm | 209 g
Fazit

Sehr preisgünstiges Feuchtigkeits Messgerät, kann für verschiedene Stoffe eingestellt werden.


Brennenstuhl Feuchtigkeits-Detector MD

Der Brennenstuhl Feuchtemesser ist ein handliches Gerät, das selbst in kleine Lücken passt und so die Messungen erleichtert. Geeignet für Wände, Holz und Baustoffe kann es beim Handwerken und im Haushalt gute Dienste leisten.

Dazu ist es preisgünstig und dennoch exakt. Und hier haben die Vorteile des Brennenstuhl Feuchtemessers noch kein Ende gefunden.

Die Vorteile des Brennenstuhl Feuchtemessers

Wie bereits erwähnt ist der Brennenstuhl Feuchtemesser handlich und kompakt. Damit kann er nicht nur in engen Bereichen angewendet, sondern auch platzsparend verstaut werden.

Dazu ist die Benutzung ausgesprochen einfach. Schutzkappe abziehen, Gerät einschalten und die Sensoren aufsetzen – mehr braucht es nicht. Die Feuchtigkeit erscheint als Prozentzahl auf dem großen Display und wird zusätzlich – sofern erwünscht – als akustisches Signal wiedergegeben. Je höher der Ton des Signals, desto höher auch der Wassergehalt.

Wer sich von dem Piepton gestört fühlt, kann diesen aber ebenfalls ausschalten.

Weiterhin bietet der Brennenstuhl Feuchtemesser eine Hold-Funktion. Damit kann der gemessene Wert auf dem Display gehalten werden, bis Stift und Papier bereitliegen oder die Anzeige abgelesen werden kann. Gerade an Engstellen ist diese Funktion äußerst praktisch.

Wird das Gerät gerade nicht mehr benutzt, schaltet es sich nach drei Minuten automatisch ab. Dadurch werden die Batterien geschont und ihre Lebensdauer verlängert sich.

Das Gehäuse ist stabil und robust, der Brennenstuhl Feuchtemesser überlebt als auch kleine Stöße, die sich gerade bei Bauarbeiten oder bei der Vorbereitung von Feuerholz nicht gänzlich verhindern lassen.

Als letzter Vorteil fällt der Preis auf. Trotz der Qualität und Genauigkeit ist der Feuchtemesser zu einem wirklichen Schnäppchenpreis zu haben.

Die Nachteile des Brennenstuhl Feuchtemessers

Einziger Nachteil des Brennenstuhl Feuchtemessers: Die Einstellungen halten sich nicht. Schaltet sich das Instrument aus oder wird abgestellt, erfolgt eine Rücksetzung. Beim nächsten Einschalten ist der Signalton also wieder an auch die Einstellung auf das Material findet sich wieder bei Holz.

Details

Produkt: Brennenstuhl 1298680
Eigenschaften: Anzeige in Prozenten, Ideal für Brennholz und Baustoffe, Mit Hold-Funktion
Zerstörungslos: nein

Fazit

Der Brennenstuhl Feuchtemesser ist ein kleines, praktisches und überaus preisgünstiges Gerät, das besonders für Feuerholz und Wände geeignet ist.

Wer sich also ein einfaches und leicht zu bedienenden Modell in den Haushalt holen möchte, ist mit dem Brennenstuhl Feuchtemesser gut beraten.

 


18,47 € 27,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 23. Oktober 2017 22:10